ERMUTIGEN No 7

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

Die neue "Ermutigen" ist da!

 

Die siebte Ausgabe der "Ermutigen" widmet sich dem Thema "Unterstützung statt Misstrauen". 

 

 

 

Inhalt:

  1. Anetta Kahane: "Naziterror ist Alltag"
  2. Neues aus der Stiftung: Mehr als 70 bunte Projekte gegen Nazis in 2011
  3. Heribert Prantl: "Von der Hand in den Mund. Der Kampf gegen Neonazismus ist der Kern der deutschen Demokratie"
  4. "Mehr Alltagsdemokratie wagen" - Der Politikwissenschaftler Roland Roth im Interview
  5. Keine Entwarnung: Antisemitismus 2011
  6. "Das darf keine einmalige Sache sein" - Nora Winter berichtet vom Rock-gegen-Rechts-Konzert in Jena mit Udo Lindenberg, Peter Maffay und anderen
  7. Die Arbeit des Opferfonds CURA - Ursula Kinkel im Interview
  8. "Nachgefragt" ...bei der Autorin und Wahlschweizerin Sibylle Berg

 

Die aktuelle Ausgabe können Sie hier als PDF herunterladen (PDF-Dokument).

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS