Stellenausschreibung: Buchhalter/in (m/w) ab 1. Januar 2018

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

Stellenausschreibung: Buchhalter/in (m/w) ab 1. Januar 2018

 

Für die Finanzverwaltung sucht die Amadeu Antonio Stiftung zum 01. Januar 2018 ein/e Buchhalter/in (m/w) mit Datev-Kenntnissen für 25-30 Stunden pro Woche in Festanstellung.

Tätigkeitsbeschreibung

  • Kontokorrent-Buchhaltung mit Kostenstellenrechnung und Zahlungsverkehr
  • Verbuchung der Bankauszüge
  • Anwendung von Datev und StarMoney
  • Belegprüfung und Kontierung
  • Personalsachbearbeitung und Verwaltung von Arbeitsverträgen
  • Arbeit mit der Kunden- und Spenderdatenbank


Kompetenzprofil

  • Wünschenswert, aber nicht Voraussetzung ist Erfahrung im Non-Profit-Bereich und mit der Projekt- und Mittelverwaltung, idealerweise in der Stiftungsverwaltung.
  • Berufserfahrung im Buchhaltungsbereich erforderlich.
  • Bilanzerfahrung ist wünschenswert, aber nicht Bedingung.
  • Grundsätzliche Identifizierung mit den Zielen und der Arbeit der Amadeu Antonio Stiftung
  • Teamfähigkeit


Vergütung und Arbeitszeit


Die Stelle hat einen Umfang von 25-30 Wochenstunden und wird in Anlehnung an TVöD 9 vergütet. Arbeitsort ist Berlin-Mitte.

Wir möchten insbesondere Migrant_innen, People of Colour und Juden_Jüdinnen zur Bewerbung ermutigen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Referenzen möglichst bis zum 05.12.2017 an michael.schulte@amadeu-antonio-stiftung.de. Bei Fragen können Sie sich gerne per E-Mail oder unter Tel. 030 240 886 21 an uns wenden.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS