Stellenausschreibung Lola

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
Stellenausschreibung

Projektleiter*in für Modellprojekt "un_sichtbar" gesucht

Lola
 

Für das Modellprojekt un_sichtbar. Lesben, Schwule, Trans* in Mecklenburg-Vorpommern sucht der Verein Lola für Demokratie in MV e.V. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

 

Projektleiter*in (80%)

 

Der Verein „Lola für Demokratie in MV“ arbeitet aus geschlechterreflektierender Perspektive zu Fragen demokratischer Kultur und Teilhabe sowie gegen Rechtsextremismus.

Mehr dazu: lola-fuer-lulu.de sowie unter www.un-sichtbar-mv.de.

 

Die Stelle ist an die Förderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie weiterer Geldgeber gebunden. Der Arbeitsort ist Berlin und Mecklenburg-Vorpommern. Die Stelle wird in Anlehnung an TVÖD Bund entlohnt.

 

Tätigkeitsprofil:

  • Steuerung und Koordination des Modellprojekts un_sichtbar, inklusive der Finanzplanung und Projektverwaltung
  • Aufbereitung und Präsentation der Projektergebnisse
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Teilprojekten im Rahmen des Modellprojekts, insbesondere im Rahmen der bis 2019 tourenden Ausstellung
  • Betreuung und Mitarbeit an Publikationen
  • Vertretung des Projekts gegenüber der Öffentlichkeit

 

Wir wünschen uns:

  • Erfahrung in der Projekt- und Teamleitung und dazugehörigen Aufgaben wie Antrags- und Berichtwesen, Budgetplanungen, Dokumentationen, Evaluationen
  • ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder vergleichbare Berufserfahrungen
  • fundierte Kenntnisse zu den Themenbereichen Homo- und Trans*feindlichkeit, Sexismus und Rechtspopulismus/-extremismus
  • Erfahrungen in der Projektarbeit und in der Entwicklung und Umsetzung zivilgesellschaftlicher Methoden und Konzepte
  • Kommunikative und soziale Fähigkeiten
  • Kenntnisse der zivilgesellschaftlichen Landschaft in MV
  • Teamfähigkeit und Entscheidungsfreude
  • eigenverantwortliches Arbeiten, die Bereitschaft zu Dienstreisen sowie Arbeit an Wochenenden und Abenden
  • Kenntnis der gängigen Office- und Internetanwendungen

 

Bitte richten Sie ihre Bewerbung (Lebenslauf, Anschreiben, relevante Zeugnisse und frühestmöglicher Arbeitsbeginn) bis zum 18.04.18 an lola@amadeu-antonio-stiftung.de. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der letzten Aprilwoche statt.

 

Hier finden Sie die Stellenausschreibung auch als PDF zum Download. (PDF-Dokument, 372.4 KB)

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS