Sachsen Anhalt

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

Sachsen Anhalt

Bernburg


Mittwoch, 27 Oktober 2010, 17:Uhr
Ausstellungseröffnung Karl Plagge – ein Gerechter unter den Völkern
+ Filmvorführung und Podiumsgespräch mit: Fania Brancovskaja, Fruma Kucinskiene, Alexej Heistver
Ort: Gedenkstätte für Opfer der NS-„Euthanasie“ Bernburg
Veranstalter: Gedenkstätte für Opfer der NS-„Euthanasie“ Bernburg in Zusammenarbeit mit dem Alternativen Jugendzentrum Dessau
Weitere Informationen


Donnerstag, 29 Oktober bis Dienstag, 09. November 2010, täglich von 9:00 – 16:00 Uhr
Ausstellung Karl Plagge – ein Gerechter unter den Völkern
Ort: Gedenkstätte für Opfer der NS-„Euthanasie“ Bernburg
Veranstalter: Gedenkstätte für Opfer der NS-„Euthanasie“ Bernburg in Zusammenarbeit mit dem Alternativen Jugendzentrum Dessau
Weitere Informationen


Halle (Saale)

Mittwoch, 3. November 2010, 18 Uhr
Vortrag: Moderner Antisemitismus
Mit Dr. Juliane Wetzel (Zentrum für Antisemitismusforschung Berlin)
Der Vortrag findet statt im Rahmen der Reihe “Wissenschaft und Hochschule im Nationalsozialismus“.
Ort: Uniplatz, Melanchtonianum (Hörsaal XXI)
Veranstalter: Heinrich Böll Stiftung Sachsen-Anhalt
Weitere Informationen


Magdeburg

Sonntag 24.Oktober 2010, 18 Uhr
„My Germany“ – eine Spurensuche zum deutschen Judentum in der NS-Zeit.
Lesung mit amerikanischen Lev Raphael
Ort: Evangelische Dom-Buchhandlung - Breiter Weg 212a - Magdeburg
Veranstalter: Miteinander e.V., Deutsch-Israelische Gesellschaft e.V.


Dienstag, 23.November 2010, 19.30 Uhr
Kein Musterjude - Lesung mit Raphael Seligmann
Ort: Stadtbibliothrk Magdeburg - Breiter Weg 109 - Magdeburg
Veranstalter: Miteinander e.V., Deutsch-Israelische Gesellschaft e.V., Stadtbibliothek Magdeburg


Dienstag, 30. November 2010, 09-17.30 Uhr
Tagung: Lokale Geschichte sichtbar machen
Ort: Roncalli Haus, Max-Josef-Metzger-Str. 12/13, 39104 Magdeburg
Veranstalter: Amadeu Antonio Stiftung, Miteinander e.V.
Weitere Informationen folgen


Wittenberg

Dienstag, 07.Dezember 2010
„Und was hat das mit mir zu tun?!"
Workshop zu Israelkritik und Antisemitismus
Ort: in den Räumen von ConAct im Alten Rathaus in Wittenberg. " -
Veranstalter: ConAct - Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch
Weitere Informationen: Bianca Ely Pädagogische Mitarbeiterin von ConAct (Telnr 03491 – 4202-60, Mail: Bianca.Ely [at] ConAct-org.de)

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS