Baden-Württemberg

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
Aktionswochen gegen Antisemitismus 2014

Baden-Württemberg

Synagogenbesuch beim Stadtrundgang in Ocwiecim 2008 © Amadeu Antonio Stiftung

 

Wenn Sie Veranstaltungen ergänzen möchten, melden Sie sich bitte bei janna.petersen(at)amadeu-antonio-stiftung.de!


Bretten

Samstag, 9. November, 18-18.30 Uhr
Gedenkaktion "Mahnwache und STOLPERSTEINE putzen"
Ort: an diversen Stolpersteinen in der Stadt
Veranstaltet von der: Initiative „Mahnwache und STOLPERSTEINE putzen“
Nähere Informationen

Esslingen


Freitag, 5.11., 19.30h
Youth Against Antisemitism (Soli-Party mit Hysterese, Ursus, Youth Avoiders + DJs + Vortrag)

Veranstaltungsort: KOMMA Kultur Esslingen Maillestraße 5-9
Veranstalter: Komma, Emanzipation und Frieden
Nähere Informationen



Konstanz


Samstag, 9. November, 18-18.30 Uhr
Gedenkaktion "Mahnwache und STOLPERSTEINE putzen"

Ort: an diversen Stolpersteinen in der Stadt
Veranstalter: Initiative „Mahnwache und STOLPERSTEINE putzen“
Nähere Informationen

Mühlacker

Samstag, 9. November, 18-18.30 Uhr
Gedenkaktion "Mahnwache und STOLPERSTEINE putzen"

Ort: an diversen Stolpersteinen in der Stadt
Veranstalter: Initiative „Mahnwache und STOLPERSTEINE putzen“
Nähere Informationen

Freiburg


Montag, 10.11., 18 Uhr
Workshop: Einführung in die Kritik des Antisemitismus

Referent_in: Anarchistische Gruppe Freiburg
Veranstalltungsort: Uni Freiburg, HS 3118
Veranstaltet von: Anarchistische Gruppe Freiburg
Nähere Informationen


Mittwoch, 12.11., 20 Uhr
Vortrag: Was ist israelbezogener Antisemitismus? Betrachtungen nach den judenfeindlichen Hasskundgebungen des letzten Sommers

Referent: Lothar Galow Bergemann
Veranstaltungsort: Uni Freiburg, Hörsaal 1221
Veranstaltet von: Anarchistische Gruppe Freiburg
Nähere Informationen


Samstag, 15.11., 18 Uhr
Vortrag: „Antisemit, das geht nicht unter Menschen!“ Anarchistische
Positionen zu Antisemitismus, Zionismus und Israel

Referent: Jürgen Mümken
Veranstaltungsort: Strandcafé (Adlerstr.12/Grethergelände)
Veranstaltet von: Anarchistische Gruppe Freiburg
Nähere Informationen

Mittwoch, 19.11., 20 Uhr
Vortrag: Kommunistische Arbeiterbewegung und Antisemitismus

Referent: Olaf Kistenmacher
Veranstaltungsort: Uni Freiburg HS 1221
Veranstaltet von: Anarchistische Gruppe Freiburg
Nähere Informationen

Donnerstag, 11.12., 20 Uhr
Fetischkritik bei Marx & Kritik des Antisemitismus

Art und Inhalt: Vortrag von Dr. Stephan Grigat
Veranstaltungsort: wird noch bekannt gegeben
Veranstaltet von: Arbeitskreis für Ideologiekritik
Nähere Informationen


Pforzheim


Freitag, 7.11., 19 Uhr
Pro und kontra Antisemitismus? Zum Komplex Antisemitismus in den Medien

Art und Inhalt: Vortrag vom ehemaligen Chefredakteur der TITANIC, Leo Fischer
Veranstaltungsort: Alte Fabrik, Kronprinzenstraße 46
Veranstaltet von: Landesarbeitskreis (LAK) Shalom der Linksjugend ['solid] Baden Württemberg
Nähere Informationen


Stuttgart


Samstag, 8.11., 9.30-17 Uhr
NSU im Staat!

Art und Inhalt: Bürgerschaftliche Konferenz
Veranstaltungsort: Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Urbanstraße 25
Veranstaltet von: Die AnStifter
Nähere Informationen


Ulm


Dienstag, 6.11., 20 Uhr
Heimatschutz. Der Staat und die Mordserie des NSU.

Vortrag von Dirk Laabs
Veranstaltungsort: KZ-Gedenkstätte
Veranstaltet von KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg in Kooperation mit DZPOK/vh Ulm
Nähere Informationen


Sonntag, 16.11., 11 Uhr
Gedenken an die Opfer der NS-Gewaltherrschaft und Eröffnung der Sonderausstellung „Erinnern in Ulm“

Nach Begrüßung und Reden in der HfG gemeinsamer Gang zur Gedenkstätte. Dort Kurzführungen mit den Kuratoren Thomas Vogel und Dr. Nicola Wenige.
Veranstaltungsort: HfG, dann KZ-Gedenkstätte
Veranstaltet von: KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg
Nähere Informationen

Mittwoch, 3.12., 15 Uhr
Persönliche Gegenstände erzählen Familiengeschichte

Erzählcafe
Veranstaltungsort: KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg Ulm
Anmeldung beim DZOK bis zum 26.11.14
Nähere Informationen


Sonntag, 23.11.2014,15.30 Uhr
Offene Führung durch die Sonderausstellung "Erinnern in Ulm - Auseinandersetzungen um den Nationalsozialismus"

Veranstaltungsort: KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg Ulm
Veranstaltet von: KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg
Nähere Informationen

Sonntag, 30.11.2014, 15.30 Uhr
Interkulturelle Führung durch die Sonderausstellung in deutscher und polnischer Sprache mit Ilona Walosczyk

Veranstaltungsort: KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg Ulm
Veranstaltet von: KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg
Nähere Informationen

Mittwoch, 10.12.2014, 10.00-13.00 Uhr
Tag der Menschenrechte. Ein Angebot für Schülerinnen und Schüler der Region
Veranstaltungsort: KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg Ulm
Veranstaltet von: KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg
Nähere Informationen


Sonntag, 14.12.2014, 15.30 Uhr
Offene Führung durch die Sonderausstellung "Erinnern in Ulm - Auseinandersetzungen um den Nationalsozialismus"
Veranstaltungsort: KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg Ulm
Veranstaltet von: KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg
Nähere Informationen

Mittwoch,17.12.2014, 9.30-16.00 Uhr
Lehrer_innenfortbildung zur Doppelausstellung "Erinnern in Ulm"

Veranstaltungsort: Haus der Stadtgeschichte und KZ-Gedenkstätte
Anmeldung bis zum 7. Dezember
Veranstaltet von: KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg
Nähere Informationen

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS