Brandenburg

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
Aktionswochen gegen Antisemitismus 2014

Brandenburg

© Amadeu Antonio Stiftung

 

Wenn Sie Veranstaltungen ergänzen möchten, melden Sie sich bitte bei janna.petersen(at)amadeu-antonio-stiftung.de!


Bernau

Sonntag, den 9.11.2014, 18.30 Uhr
Gedenkveranstaltung auf dem Marktplatz

Veranstaltet von: Bernauer Netzwerk für Weltoffenheit
Nähere Informationen

Brandenburg (Havel)

Donnerstag, 13.11., 18.30 Uhr
Eröffnung der Sonderausstellung
„Synagogen in Brandenburg – Auf Spurensuche“

Ort: Schloß Gollwitz, Schloßallee 101
Veranstaltet von: Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte mit dem Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien der Universität Potsdam (MMZ)

Nähere Informationen


Forst

 
Sonntag, den 9. November 2014, um 18 Uhr
Pogrom-Gedenken

Ort: Standort des Gedenksteins für die
ehemalige Forster Synagoge in der Uferstraße
Veranstaltet von: Evangelischen Kirchengemeinde von Forst (Lausitz) und die Stadt Forst (Lausitz)
Nähere Informationen

Freitag, 21.11., 19 Uhr
750 Jahre Forst – Vortrag zum Thema „ Antisemitismus“ mit Ingolf Kschenka, Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Noßdorf

Ort: Forster Hof, Cottbuser Straße 24
Veranstaltet von: Festkomitee 750 Jahre Forst
Nähere Informationen

Frankfurt (Oder)


Mittwoch, 5.11.2014, 16 Uhr
Ausstellungseröffnung: Lichter in der Finsternis“: Raoul Wallenberg und die Rettung der Budapester Juden 1944/45

Grußwort von Oberbürgermeister Martin Wilke, Einführung durch Christoph Gann
Die Ausstellung kann vom 05.11.2014 bis 01.12.2014 von Mo-Fr, 10−14 Uhrbesucht werden.
Ort: Gemeindehaus, Halbe Stadt 30, 15230 Frankfurt(Oder)
Veranstaltet von: Jüdische Gemeinde e.V., Frankfurt (Oder)

Sonntag, 9.11.2014, 18-18.30 Uhr
Gedenkaktion "Mahnwache und STOLPERSTEINE putzen"

Ort: an diversen Stolpersteinen in der Stadt
Veranstaltet von: Initiative „Mahnwache und STOLPERSTEINE putzen“
Nähere Informationen

Oranienburg

Freitag, 31.10.14, 19.00 Uhr
Kammerkonzert mit Musikern des Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam - In Memoriam Marius Hendrikus Flothuis (1914-2001)
Ort: Neues Museum, Straße der Nationen 22, 16515 Oranienburg
Veranstaltet von: Gedenkstätte Sachsenhausen
Nähere Informationen

25. November 2014, 9.30-18.00 Uhr
Abschlusstagung von ORTSBEGEHUNG – Stadtrecherchen zu Shoah und Täterschaft

Ort: Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen, Veranstaltungsraum,
Straße der Nationen 22, 16515 Oranienburg
Nähere Informationen

Potsdam


30.10.14-14.10.2014
Ausstellung: "Wenn ihr hier ankommt... Schicksal einer jüdischen Familie"
Ort: URANIA "Wilhelm Foerster" Potsdam e.V., Gutenbergstraße 71-72, 14467 Potsdam
Veranstaltet von: Urania Potsdam
Nähere Informationen


Samstag, 9. November, 18.00-18.30 Uhr
Gedenkaktion "Mahnwache und STOLPERSTEINE putzen"

Ort: an diversen Stolpersteinen in der Stadt
Veranstalter: Initiative „Mahnwache und STOLPERSTEINE putzen“
Nähere Informationen

Schorfheide


12.11.14, 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Seminar mit Rollenspiel - Rechtsextremismus: Wie gefährdet ist unsere Jugend?
Ort: Buckow 17 16244 Schorfheide, OT Lichterfelde
Veranstaltet von: B&Q Bildung und Qualifizierung in Europa g UG
Nähere Informationen


Wittstock /Dosse

18.11.2014, 10 - 17 Uhr
"Auf den Spuren der Todesmärsche" - Pilger- und Gedenkweg

Ort: Treffpunkt: 10:00 Uhr St. Marienkirche zu Wittstock
Veranstaltet von: Amt für kirchliche Dienste
Nähere Informationen

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS