Hessen

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
Aktionswochen gegen Antisemitismus 2015

Hessen

Die Broschüre "Sehen. Deuten. Handeln. Filme über jüdisches Leben in Deutschland heute" der Amadeu Antonio Stiftung

 

Wenn Sie Veranstaltungen ergänzen möchten, melden Sie sich bitte bei aktionswochen@amadeu-antonio-stiftung.de!

 

Darmstadt


Sonntag, 18.10., 14:30 Uhr

FLS-Rundgang: Jüdisches Darmstadt - Auf den Spuren der Liberalen Synagoge, Heinrich Blumenthals und eines NS-Verbrechens

Veranstaltungsort: Treffpunkt: Eingang Gedenkstätte Liberale Synagoge

Veranstaltet von: Förderverein Liberale Synagoge Darmstadt e.V.

Nähere Informationen

 

Dienstag, 20.10., 19:30

FLS-Vortragsabend mit Podiumsgespräch: 100 Jahre Eberstädter Synagoge (1915-2015) - Ein FLS-Abend gegen das Vergessen

Veranstaltungsort: Ernst-Ludwig-Saal (Schwanensaal)

Veranstaltet von: Förderverein Liberale Synagoge Darmstadt e.V.

Nähere Informationen

 

Sonntag, 1.11., 15 Uhr

FLS-Filmnachmittag: Liberale Synagoge-Film "Wenn Steine aus der Mauer schreien"

Veranstaltungsort: Rüdiger-Breuer-Saal, Jüdische Gemeinde Darmstadt

Veranstaltet von: Förderverein Liberale Synagoge Darmstadt e.V.

Nähere Informationen

 

Freitag, 06.11.

Zukunft braucht Erinnerung und Zivilcourage: Hommage an den Johannesviertel-Gründer Heinrich Blumenthal (1824-1901)

Veranstaltungsort: Johannesplatz

Veranstaltet von: Förderverein Liberale Synagoge Darmstadt e.V.

Nähere Informationen

 

Samstag, 07.11., 14:30 Uhr

FLS-Rundgang: Jüdisches Darmstadt - Auf den Spuren der Liberalen Synagoge, Heinrich Blumenthals und eines NS-Verbrechens

Veranstaltungsort: Treffpunkt: Eingang Gedenkstätte Liberale Synagoge

Veranstaltet von: Förderverein Liberale Synagoge Darmstadt e.V.

Nähere Informationen

 

Sonntag, 08.11., 14:30 Uhr

FLS-Rundgang: Jüdisches Darmstadt - Auf den Spuren der Liberalen Synagoge, Heinrich Blumenthals und eines NS-Verbrechens

Veranstaltungsort: Treffpunkt: Eingang Gedenkstätte Liberale Synagoge

Veranstaltet von: Förderverein Liberale Synagoge Darmstadt e.V.

Nähere Informationen

 

Dienstag, 10.11., 19:30 Uhr

FLS-Lese-, Vortrags- und Diskussionsabend: Macht, Verbrechen und Widerstand: Georg Elser und Roland Freisler - Der Einsame Attentäter und der Hinrichter. Über die Gegenwart der Vergangenheit - Zivilcourage damals und heute

Veranstaltungsort: Justus-Liebig-Haus

Veranstaltet von: Förderverein Liberale Synagoge Darmstadt e.V.

Nähere Informationen

 

Dienstag, 17.11., 19:30 Uhr

FLS-Bildvortrag: Vergessene Darmstädter Juden: Sport, Justiz und Kultur

Veranstaltungsort: Jusus-Liebig-Haus, Wintergarten 1.Stock (Eingang vhs-Foyer)

Veranstaltet von: Förderverein Liberale Synagoge Darmstadt e.V.

Nähere Informationen

 

Sonntag, 22.11., 14:30 Uhr

FLS-Rundgang: Jüdisches Darmstadt - Auf den Spuren der Liberalen Synagoge, Heinrich Blumenthals und eines NS-Verbrechens

Veranstaltungsort: Treffpunkt: Eingang Gedenkstätte Liberale Synagoge

Veranstaltet von: Förderverein Liberale Synagoge Darmstadt e.V.

Nähere Informationen

 

Donnerstag, 26.11., 19:30 Uhr

FLS-Vortragsabend mit Prof. Dr. Ingo Müller (Berlin): Braune Justiz ohne Gewissen 1933 bis 1945, ungesühnte Nazi-Justiz nach 1945

Veranstaltungsort: Justus-Liebig-Haus, Gr. Saal (Günter-Ziegler-Saal)

Veranstaltet von: Förderverein Liberale Synagoge Darmstadt e.V.

Nähere Informationen

 

Frankfurt am Main

 

Sonntag, 08.11., 16 Uhr

Nachrichten aus dem gelobten Land - Die Briefe der Anuta Sakheim

Veranstaltungsort: Hochbunker an der Friedberger Anlage 5-6

Veranstaltet von: Initiative 9. November

Nähere Informationen

 

Montag, 09.11., 17:00 - 19:00 Uhr

Gedenkveranstaltung an die Pogromnacht 1938

Veranstaltungsort: vor dem Hochbunker an der Friedberger Anlage 5-6

Veranstaltet von: Initiative 9. November

Nähere Informationen

 

Fulda

 

Sonntag, 08.11., 14 Uhr

"Fulda erinnert sich" Mahngang - Progrome in Fulda

Veranstaltungsort: Heinrich von Bibra Platz

Veranstaltet von: AK Mahngang Fulda

Nähere Informationen

 

Trutzhain

 

Mittwoch, 04.11., 19 Uhr

Warum jetzt noch? Die Arbeit der „Zentralen Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen“ in Ludwigsburg

Vortragsveranstaltung mit dem Ersten Staatsanwalt Thomas Will, Ludwigsburg

Veranstaltungsort: Gedenkstätte und Museum Trutzhain, Seilerweg 1, 34613 Schwalmstadt-Trutzhain

Veranstaltet von: Gedenkstätte und Museum Trutzhain

Nähere Informationen

 

Samstag, 05.12., 15 Uhr

Lesung und Gespräch mit Trude Simonsohn und Elisabeth Abendroth aus ihrem Buch „Noch ein
Glück. Erinnerungen“

Veranstaltungsort: Gedenkstätte und Museum Trutzhain, Seilerweg 1, 34613 Schwalmstadt-Trutzhain

Veranstaltet von: Gedenkstätte und Museum Trutzhain

Nähere Informationen

 

 

 

Weitere Veranstaltungen folgen!

 

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS