Nordrhein-Westfalen

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
Aktionswochen gegen Antisemitismus 2016

Nordrhein-Westfalen

© Amadeu Antonio Stiftung

 

Wenn Sie Veranstaltungen ergänzen möchten, melden Sie sich bitte bei aktionswochen@amadeu-antonio-stiftung.de!

 

 

Duisburg

 

Montag, 21.11. 18.30 Uhr 
Vortrag von Matthias Küntzel "Antisemitismus im 21. Jahrhundert"

Veranstaltungsort: Glaspavillon an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen (R12 S00 H12)
Veranstaltet von: Grüne Hochschulgruppe Duisburg-Essen

          Nähere Informationen

 

Düsseldorf

 

Donnerstag, 17.11. 15 Uhr 
Geführter Rundgang durch die Ausstellung "Neues Land. Hans Berben: Fotografien 1946 - 1951"

Veranstaltungsort: Mahn und Gedenkstätte Düsseldorf, Mühlenstraße 29, Düsseldorf
Veranstaltet von: NS Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit

          Nähere Informationen

 

Köln

 

Sonntag, 30.10. 12:15 Uhr
Stadtführung durch das jüdische Köln

Treffpunkt: Haltestelle Nußbaumer Straße, Kökn Ehrenfeld (mit Anmeldung unter: info(at)fanprojekt.jugz.de)
Veranstaltet von: Kölner Fanprojekt

          Nähere Informationen

 

Mittwoch, 02.11. 19 Uhr
Vortrag von Ingo Elbe "Kritische Theorie über den Antisemitismus. Sozialpsychologische und ökonomiekritische Perspektiven"

Veranstaltungsort: Universität zu Köln, Hörsaal S23
Veranstaltet von: Bündnis gegen Antisemitismus Köln, AStA der Universität zu Köln, Deutsch-Israelische Gesellschaft AG Bonn

          Nähere Informationen

 

Donnerstag, 03.11. 19 Uhr
Vortrag von Peter Bierl "Das Zersetzungsferment des semitischen Einschlags. Antisemitismus und Anthroposophie"

Veranstaltungsort: Universität zu Köln, Hörsaal G
Veranstaltet von: Bündnis gegen Antisemitismus Köln, AStA der Universität zu Köln, Deutsch-Israelische Gesellschaft AG Bonn

          Nähere Informationen

 

Donnerstag, 03.11. 19 Uhr
Vortrag von Michael Fehrenschild: "Die braune Traumfabrik - Propaganda im NS-Film"

Veranstaltungsort: Kölner Fanprojekt, Gereonswall 112, Köln
Veranstaltet von: Kölner Fanprojekt

          Nähere Informationen

 

Montag, 07.11. 19 Uhr
Vortrag von Sebastian Mohr "Akademischer Boykott von Israel. Zur Aktualität der BDS-Bewegung im internationalen Kontext"

Veranstaltungsort: Universität zu Köln
Veranstaltet von: Bündnis gegen Antisemitismus Köln, AStA der Universität zu Köln, Deutsch-Israelische Gesellschaft AG Bonn

          Nähere Informationen

 

Dienstag, 08.11. 19 Uhr
Vortrag von Jan Riebe "Wie antisemitisch ist die AfD?"

Veranstaltungsort: Universität zu Köln, Hörsaal XIII
Veranstaltet von: Bündnis gegen Antisemitismus Köln, AStA der Universität zu Köln, Deutsch-Israelische Gesellschaft AG Bonn

          Nähere Informationen

 

Donnerstag, 10.11. 19 Uhr
Vortrag von Gerhard Stapelfeldt "Neoliberalismus und Antisemitismus"

Veranstaltungsort: Universität zu Köln
Veranstaltet von: Bündnis gegen Antisemitismus Köln, AStA der Universität zu Köln, Deutsch-Israelische Gesellschaft AG Bonn

          Nähere Informationen

 

Dienstag, 15.11. 16-20 Uhr
Tagung "Mut zur Wahrheit? Antidemokratie, Antisemitismus und Verschwörungsideologien"

Veranstaltungsort: NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln, Appellhofplatz 23-25, Köln (mit Anmeldung)
Veranstaltet von: Kölnische Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e.V. in Kooperation mit der Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus und der DGB Jugend KölnBonn

          Nähere Informationen

 

Mittwoch, 16.11. 19 Uhr
Vortrag von Matthias Küntzel "Die arabische Welt und der Nationalsozialismus. Zusammenhänge und Folgen"

Veranstaltungsort: Universität zu Köln, Hörsaal S23
Veranstaltet von: Bündnis gegen Antisemitismus Köln, AStA der Universität zu Köln, Deutsch-Israelische Gesellschaft AG Bonn

          Nähere Informationen

 

Freitag, 18.11. 19 Uhr
Vortrag von Klaus Theweleit "Gegen die körperzersetzenden Kräfte des "Jüdischen": der Körperpanzer des Freikorpsmannes"

Veranstaltungsort: Universität zu Köln
Veranstaltet von: Bündnis gegen Antisemitismus Köln, AStA der Universität zu Köln, Deutsch-Israelische Gesellschaft AG Bonn

          Nähere Informationen

 

Dienstag, 29.11. 19 Uhr
Vortrag von Alex Feuerherdt "Antisemitismus im Fußball: Kick it out!"

Veranstaltungsort: Kölner Fanprojekt, Gereonswall 112, Köln
Veranstaltet von: Kölnische Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e.V.

          Nähere Informationen

 

Mittwoch, 30.11. 17 Uhr
Projektion antisemitischer Straftaten und Vorfälle mit anschließendem Gedenkgang

Veranstaltungsort: Wallraf-Richartz Museum, Quatermarkt, Köln
Veranstaltet von: Kölnische Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e.V.

          Nähere Informationen

 

Krefeld

 

Mittwoch, 16.11. 18 Uhr
Vortrag und Fragerunde: Eva Weyl (Amsterdam). Eine Überlebende des Lagers Westerbork berichtet

Veranstaltungsort: Villa Merländer, Friedrich-Ebert-Straße 42, Krefeld
Veranstaltet von: NS Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld in Kooperation mit dem Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium und der Konrad-Adenauer-Stiftung

          Nähere Informationen

 

Donnerstag, 24.11. 19.30 Uhr
Vortrag  von Dr. Ludger Heid anlässlich des 25. Gründungstages des NS-Dokumentations- und Begegnungszentrums der Stadt Krefeld  "Mein Kampf - Karriere eines deutschen Buches“

Veranstaltungsort: Villa Merländer, Friedrich-Ebert-Straße 42, Krefeld
Veranstaltet von: NS Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld

          Nähere Informationen

 

Donnerstag, 01.12. 19.30 Uhr
Vortrag von Dr. Ingrid Schupetta "Aktuelle Impressionen von den Gedenkstätten in Warschau, Lublin (Majdanek), Zamosc, Izbica, Belsec und Sobibor – zur Erinnerung an den Beginn der Deportationen aus dem Rheinland 1941"

Veranstaltungsort: Villa Merländer, Friedrich-Ebert-Straße 42, Krefeld
Veranstaltet von: NS Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld

          Nähere Informationen

 

Münster

 

Mittwoch, 12.10. 19 Uhr
Buchvorstellung von Prof. Dr. Peter Longerich "Hitler.Biographie"

Veranstaltungsort: Geschichtsort Villa ten Hompel, Kaiser-Wilhelm-Ring 28, Münster
Veranstaltet von: Geschichtsort Villa ten Hompel, Deutsch-Israelische Gesellschaft e.V. AG Münster, Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.

          Nähere Informationen

 

Mittwoch, 19.10. 19 Uhr
Vortrag von Prof. Dr. Christian Gerlach "Die Rolle nichtdeutscher Länder bei der Judenvernichtung"

Veranstaltungsort: Geschichtsort Villa ten Hompel, Kaiser-Wilhelm-Ring 28, Münster
Veranstaltet von: Geschichtsort Villa ten Hompel, Deutsch-Ungarische Gesellschaft e.V. AG Münster, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster e.V.

          Nähere Informationen

 

Donnerstag, 27.10. 19 Uhr
Vortrag von Alexandra Senfft"Der lange Schatten der Täter. Nachkommen stellen sich ihrer NS-Familiengeschichte"

Veranstaltungsort: Geschichtsort Villa ten Hompel, Kaiser-Wilhelm-Ring 28, Münster
Veranstaltet von: Geschichtsort Villa ten Hompel, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster, Evangelisches Forum Münster e.V.

          Nähere Informationen

 

Mittwoch, 16.11. 19 Uhr
Vortrag von Prof. Dr. Birthe Kundrus "Irgnoranz, Gleichgültigkeit, Passivität? Die Volksgemeinschaft und der Holocaust"

Veranstaltungsort: Geschichtsort Villa ten Hompel, Kaiser-Wilhelm-Ring 28, Münster
Veranstaltet von: Geschichtsort Villa ten Hompel, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster e.V.

          Nähere Informationen

 

Mittwoch, 23.11. 19 Uhr
Vortrag von Dr. Thomas Vordermayer "Hitler ins Wort fallen. Die kritische Deition von "mein Kampf""

Veranstaltungsort: Geschichtsort Villa ten Hompel, Kaiser-Wilhelm-Ring 28, Münster
Veranstaltet von: Geschichtsort Villa ten Hompel, Deutsch-Israelische Gesellschaft e.V. AG Münster, Evangelisches Forum Münster e.V., Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.

          Nähere Informationen

 

Mittwoch, 07.12. 19 Uhr
Vortrag von Mathias Middelberg "Wer bin ich, dass ich über Leben und Tod entscheide? Hans Calmeyer - Rassenreferent in den Niederlanden 1941-1945"

Veranstaltungsort: Geschichtsort Villa ten Hompel, Kaiser-Wilhelm-Ring 28, Münster
Veranstaltet von: Geschichtsort Villa ten Hompel, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster, Evangelisches Forum Münster e.V., Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.

          Nähere Informationen

 

Windeck-Rosbach

 

Mittwoch, 09.11. 17 Uhr
Gedenkstunde anlässlich des 78. Jahrestages der Novemberpogrome 1938

Veranstaltungsort: Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“, Bergstraße 9, Windeck-Rosbach
Veranstaltet von: Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“ in Kooperation mit Archiv und Gedenkstätte Siegburg

          Nähere Informationen (PDF-Dokument)

 

 

Weitere Veranstaltungen folgen!

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS