Medientraining für Geflüchtete

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
Willkommenskultur

gestalten

Engagieren sie sich, so wird aus willkommen ein Ankommen
 
Gefördert durch:



 
Willkommenskultur gestalten - Gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen.

Termine

Im Hintergrund ein Kalender, davor ein Zettel auf dem steht: To Do List und ein Stift, der darauf liegt.
 

 

Medientraining für geflüchtete Aktivist*innen -
Media training for refugee activists
Wann? When?
  06.10.2017, 13.00-17.00 Uhr
Wo? Where?
  Amadeu Antonio Stiftung, Novalisstraße 12, 10115 Berlin
Eintritt / Entrance
  kostenfrei / free
Anmeldung / Registration
  bis zum 14.Juli 2017 unter willkommen@amadeu-antonio-stiftung.de 
until 14 of July 2017 at willkommen@amadeu-antonio-stiftung.de
Zum Workshop
 

Im Oktober veranstalten wir unsere zweite "Connect" Konferenz. Im Rahmen der Konferenz werden wir ein Medientraining in Kooperation mit dem Mediendienst Integration anbieten. Das Training richtet sich an geflüchtete Aktivist_innen und besteht aus zwei Teilen:

Teil 1: Was ist eine Nachricht? Welche Funktion haben Medien in der Gesellschaft?

Teil 2: Umgang mit Journalist_innen und Interviewtraining

Ziel ist die Medienkompetenz der Teilnehmenden zu steigern, damit sie ihre Kämpfe, Perspektiven und Interessen wirkungsvoller in die Öffentlichkeit tragen können. Bitte sagt uns Bescheid falls ihr weitere, über die oben genannten Themen hinausgehende, Bedarfe habt. Arbeitssprachen sind deutsch und englisch.

 

Referent*innen: Mediendienst Integration

About the workshop
 

Our second "Connect" conference takes place in October. As part of the conference, we are organizing a media training in cooperation with Mediendienst Integration. The training has refugee activists as target group and consists of two parts:

Part 1: What are news? Which role do media play in society?

Part 2: Interaction with journalists and media training

The goal is to raise the media competence of the participants, so that they can more effectively represent their organizations in public and direct attention to their perspectives and struggles. Please inform us in case you have further needs pertaining to the content of the training. Working languages will be English and German.

 

Speaker: Mediendienst Integration

Die Veranstaltung wird von der Bundeszentrale für politische Bildung, der Robert Bosch Stiftung und der ZEIT Stiftung gefördert.

The workshop is funded by Bundeszentrale für politische Bildung, Robert Bosch Foundation and ZEIT Foundation.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS