Jüdischer Friedhof in Treuchtlingen geschändet

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

28.07.2012, Jüdischer Friedhof in Treuchtlingen geschändet

Bayern

(Treuchtlingen)

Quelle:
Nordbayern.de Jüdischer Friedhof in Treuchtlingen geschändet

Zwei als tatverdächtig geltende junge Männer sollen am 28. Juli eine Friedhofsschändung in Treuchtlingen begangen haben. Sie warfen sechs Grabsteine auf dem örtlichen jüdischen Friedhof um, wobei ein Grabmal zu Bruch ging. Die Schäden wurden erst rund eine Woche später, am 5. August, bemerkt.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS