Zwei Passanten antisemitisch beleidigt

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

20.03.2012, Zwei Passanten antisemitisch beleidigt

Bayern

(München)

Quelle:
Abendzeitung München Betrunkener Antisemit bepöbelt Mutter und Bub

Eine Frau und ihr Kind wurden Mitte März in der Münchner Innenstadt von einem Passanten antisemitisch beleidigt. Nach der Festnahme durch die Polizei setzte der Betreffende seine antisemitischen Ausfälle fort.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS