Schaufensterscheibe mit Parole beschmiert

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

12.11.2013, Schaufensterscheibe mit Parole beschmiert

Berlin

(Lichtenberg)

Quelle:
Berlin Morgenpost, 13.11.2013

Am Dienstag, den 12. November wurden in Berlin-Rummelsburg antisemitische Schmierereien an einem Schaufenster entdeckt. Unbekannte sollen "Kauft nicht bei Juden" an die Scheibe geschmiert haben, wie die Berliner Morgenpost berichtete. Die Polizei sprach in ihrer Presseerklärung lediglich von "volksverhetzende Schmierereien".

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS