Antisemitische Propaganda in Umweltzentrum

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

13.08.2014, Antisemitische Propaganda in Umweltzentrum

Sachsen

(Chemnitz)

Quelle:
RAA Sachsen

Am 13.08.14 legten Unbekannte antisemitische Propaganda im Umweltzentrum in der Henriettenstraße in Chemnitz aus. Dabei handelt es sich um Bücherkataloge mit Werken zu Verschwörungstheorien und zur Holocaustleugnung. Einige der Bücher sind strafrechtlich relevant. Die Betreiber_innen des Umweltzentrum haben bei der Polizei daraufhin Anzeige u.a. wegen Volksverhetzung erstattet.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS