Hakenkreuze auf Mahnmal geschmiert

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

03.08.2014, Hakenkreuze auf Mahnmal geschmiert

Niedersachsen

(Hannover)

Quelle:
Hannoversche Allgemeine

Die Gedenktafel für die ehemalige Synagoge in der Straße Rote Reihe ist mit Hakenkreuzen beschmiert worden. Wie die Polizei bestätigte, wurde der Vorfall am Sonntag, dem 03. August, entdeckt. Die Behörde ermittelt wegen Volksverhetzung, Sachbeschädigung und der Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS