Israelische Flagge zum wiederholten Mal gestohlen

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

25.10.2014, Israelische Flagge zum wiederholten Mal gestohlen

Mecklenburg-Vorpommern

(Eggesin)

Quelle:
JFDA

In der Nacht vom 24.10. auf den 25.10.2014 entwendeten Unbekannte eine israelische Flagge, die eine Sozialeinrichtung in Eggesin als Zeichen gegen Antisemitismus in der Region gehisst hatte. Bereits in der Vergangenheit war die Flagge schon mehrmals heruntergerissen worden. Um an die Flagge gelangen zu können, bogen die Täter diesmal den massiven Fahnenmast nach Einschätzung des Leiters der Sozialeinrichtung mithilfe eines PKW um.
Der Staatsschutz hat die Ermittlung aufgenommen.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS