Antisemitische Beleidigung auf Bonner Hauptbahnhof

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

16.04.2015, Antisemitische Beleidigung auf Bonner Hauptbahnhof

Nordrhein-Westfalen

(Bonn)

Quelle:
Bericht des Betroffenen

Ein 20 jähriger Jude wurde am Donnerstag, den 16.04.2015 am Bonner HBF Gleis 1 von einem etwa 20 jährigen Mann verbal antisemitisch attackiert. Der Mann kam auf den Juden, der eine Kippa trug, zu und fragte ihn: "Wie es sein könnte, das ein Jehudi hier frei rumlaufen dürfte...". Dann spuckte er dem jüdischen Mann vor die Füße. Dieser rannte daraufhin weg, aus Angst mit der Bierflasche, den der Angreifer bei sich trug, angegriffen zu werden.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS