Geschlagen und antisemitisch beleidigt

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

20.06.2015, Geschlagen und antisemitisch beleidigt

Sachsen-Anhalt

(Halle/Saale)

Quelle:
MDR Ausländerfeindliche Attacken in Magdeburg und Halle

Am frühen Samstagmorgen beleidigt ein 36-Jähriger eine Gruppe von Personen mit volksverhetzenden Aussagen, darunter "Scheiß Juden". Anschließend verfolge er die Gruppe und schlägt einen Mann ins Gesicht. Die Polizei konnte den Angreifer festnehmen. Gegen ihn wird nun wegen Volksverhetzung und Körperverletzung ermittelt.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS