12122016 Antisemitisches Video auf PEGIDA-Demonstration

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

12.12.2016, Antisemitisches Video auf PEGIDA-Demonstration

Bayern

(München)

Quelle:
Endstation rechts Polizei unterbindet antisemitisches Video bei Pegida München

Der Pegida-Chef von München, Heinz Meyer, konnte sieben Minuten lang einen Zeichentrick-Clip auf dem Königsplatz vorführen. Dieser hatte ein antisemitisches Zerrbild zum Gegenstand. Unter anderem zeigte es einen geläuterten Adolf Hitler, welcher in einem UFO auf die Erde zurückkehrt und Israel durch offene Grenzen, Zuwanderung und „Vermischung“ zerstört. Die Polizei stoppte das Video.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS