Studie zeigt Antisemitismus bei Kohl auf

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

17.09.2016, Studie zeigt Antisemitismus bei Kohl auf

Nordrhein-Westfalen

(Bonn)

Quelle:
Süddeutsche Zeitung Helmut Kohl sprach abfällig über Juden

Neue Forschungserkenntnisse zeigen antisemitische Einstellungen Helmut Kohls, der bspw. "führenden Juden" in den USA vorwarf mit dem Gedenken an die Shoah "einen moralischen Hebel ansetzen, um der amerikanischen Öffentlichkeit fortdauernd zu sagen, ihr müsst Israel auf Gedeih und Verderb unterstützen".

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS