18-07-2017 Jüdisches Grab beschmutzt

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

18.07.2017, Jüdisches Grab beschmutzt

Thüringen

(Jena)

Quelle:
Thüringen24 & MOBIT

Auf dem Johannisfriedhof wird das Grab des Juden Gustav Dreyspring beschmutzt. Die Grabplatte wird mit einem Schaumfeuerlöscher besprüht, anschließend werden Glasscherben auf das Grab gestreut und ein abgebrochener Flaschenhals auf den eingravierten Davidstern gelegt. 

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS