30-10-2017 Hitlergrüße und antisemitische Beleidigungen auf Volksfest

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

30.10.2017, Hitlergrüße und antisemitische Beleidigungen auf Volksfest

Hessen

(Ortenberg)

Quelle:
CFCA & Kreis-Anzeiger

Ein 24-Jähriger zeigt vor dem Festzelt mindestens zwei Mal den Hitlergruß. Der alkoholisierte Mann skandiert bei seiner Festnahme rassistische Parolen. Gegen einen Bekannten des Mannes ermittelt die Polizei wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Der 31-Jährige stört die Festnahme des 24-Jährigen, zeigt den Hitlergruß und beleidigt einen Polizisten rassistisch und antisemitisch.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS