Fördern

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

 

 

Fördern



Mit ihren Projekten setzt die Amadeu Antonio Stiftung einen deutlichen Schwerpunkt: Sie fördert, ermutigt und unterstützt Initiativen und Projekte, die sich für eine demokratische Zivilgesellschaft einsetzen und sich aktiv mit den Themen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus beschäftigen.

Besonderes Interesse hat die Stiftung an der Förderung von kleinen Initiativen und Projekten, die auf anderem Wege wenige Chancen auf finanzielle Unterstützung haben. Denn hier entstehen häufig kreative und sehr wirksame Ideen. Bei vielen dieser Projekte arbeiten Bürger und Verantwortliche aus unterschiedlichen Bereichen, z.B. der Schule, Kommune und Wirtschaft, eng zusammen.

Wenn Sie mehr über die Förderarbeit der Stiftung erfahren möchten, klicken Sie hier>mehr 

"Demokratische Alltagskultur stärken" - ein Interview mit dem Koordinator der Amadeu Antonio Stiftung, Timo Reinfrank, zur Projektförderung.  >mehr

Zur Förderbilanz 2011
Zur Förderbilanz 2010

Zur Förderbilanz 2009




Wenn Sie ein Projekt organisieren und dazu einen Antrag an die Amadeu Antonio Stiftung stellen wollen, finden Sie hier mehr Informationen:
 

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Linienstr. 139
10115 Berlin

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS