Vernissage der Ausstellung „BD et le Shoa“ (Comics and Holocaust)

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
17.01.2017

Vernissage der Ausstellung "BD et le Shoa"

17.01.2017


Vernissage der Ausstellung „BD et le Shoa“ (Comics and Holocaust) im Memorial de la Shoa Paris

Die Originale des Epilogs der Graphic Novel „Drei Steine“ von Nils Oskamp werden im Rahmen der Austellung gezeigt. Die Amadeu Antonio Stiftung förderte die Veröffentlichung einer Schulbuchversion und eines pädagogischen Begleitmaterials für Nils Oskamps Comic.
 

Memorial de la Shoa
17 Rue Geoffroy l'Asnier
75004 Paris | Frankreich
 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS