Verschwörungsideologien - Im Gespräch mit Jan Rathje

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
02.06.2017

Verschwörungsideologien - Im Gespräch mit Jan Rathje

02.06.2017 19:30
Jan Rathje

Verschwörungsideologien konstruieren einfache Weltbilder und Rollen: Da gibt es die bösen Verschwörer*innen und die Guten, welche die Verschwörung aufdecken und bekämpfen. Ein wesentliches Element von Verschwörungsideologien ist deren identitätsbildende Funktion. Sie bieten ihren Anhänger*innen neben dem negativen Feindbild ein positives Selbstbild, das ihnen in der Gesellschaft abhandengekommen zu sein scheint. Sie fühlen sich zugehörig zu der „Guten“ Seite und können sich nun ihr Unwohlsein erklären, mit dem sie sich bisher alleine gefühlt haben.

- Jan Rathje ist Politikwissenschaftler und Experte für Verschwörungsideologien bei der Amadeu Antonio Stiftung.

Im Anschluss an das Gespräch wird der Film "Die Mondverschwörung" gezeigt, der sich mit Esoterik, Verschwörungstheorien und deren Verbindungen in die rechtsextreme Szene beschäftigt.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.

Community Art Center Mannheim
Mittelstraße 17
68169 Mannheim
 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS