Pestalozzi-Förderverein: Bildungsprojekt „Entkommen-Ankommen-Willkommen!?“

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

Pestalozzi-Förderverein: Bildungsprojekt zum Thema „Entkommen-Ankommen-Willkommen!?“

Gemeinsam setzen sich die Kinder von Asylsuchenden, die Schülerinnen und Schülern der Pestalozzi-Schule in Cottbus und lernbeeinträchtigte Kindern aus „sozialen Brennpunkten“ mit dem Thema „Flucht und Heimat“ auseinander. Unter der Fragestellung „Was unterscheidet uns eigentlich, was verbindet uns dennoch? versucht der Förderverein der Pestalozzi-Schule den gängigen Vorurteilen im Kinder-und Jugendalter entgegenzuwirken und ihnen einen Einblick in die Vielfalt des Lebens zu ermöglichen.
Hierfür erstellen sie Interviewfragebögen zum eigenen Migrationshintergrund für die Eltern und Großeltern, konzipieren Plakate zu dem Thema und besuchen an einem Ausflugswochenende Berlin und bekommen einen Einblick, in das dortige breite zivilgesellschaftliche Netzwerk. 

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS