Informationen zur Arbeit gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus; Engagement gegen Nazis; Mut gegen rechte Gewalt; Projekte gegen Antisemitismus; Arbeit von Bürgerstiftungen; Kinderrechte; Menschenrechte

Peter Maffay beim Konzert Rock gegen rechte Gewalt in Jena 2012 © Martin Jehnichen

 

Ermutigen

Die Amadeu Antonio Stiftung ermutigt Initiativen vor Ort, sich für demokratische Kultur stark zu machen.

 

© klicksafe/Thomas Meyer, Ostkreuz

 

Beraten

Lokale Projekte werden nicht nur finanziell unterstützt, sondern auch fachlich beraten.

 

© Amadeu Antonio Stiftung

 

Fördern

Seit ihrer Gründung hat die Amadeu Antonio Stiftung mehr als 1000 erfolgreiche Projekte und Initiativen gefördert.

 

© PM Cheung

 

Spenden

Unterstützen Sie zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rassismus und Rechtsextremismus mit Ihrer Spende!

 
 

Willkommen

Aus Flüchtlingen werden Nachbarn - Jetzt brauchen wir Ihre Hilfe, damit aus Willkommen ein Ankommen wird!

 

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
  • Lola
     
    Für das Modellprojekt un_sichtbar. Lesben, Schwule, Trans* in Mecklenburg-Vorpommern sucht der Verein Lola für Demokratie in MV e.V. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektleiter*in (80%) Der Verein „Lola für Demokratie in MV“ arbeitet aus geschlechterreflektierender Perspektive …
     
  •  
    Vor einigen Tagen gab es einen Brandanschlag auf eine Moschee in Berlin. Wir, die Mitarbeiter*innen der Amadeu Antonio Stiftung, verurteilen diese Tat. Unser Team erklärt sich solidarisch mit der betroffenen Gemeinde und mit allen Muslimen, die in Deutschland friedlich ihre Religion …
     
  • Stellenangebot

    Fundraiser_in gesucht!

    12.03.18
     
    Die Amadeu Antonio Stiftung verfügt über langjährige Erfahrung in der Arbeit für demokratische Kultur. Ziel ist es, eine Zivilgesellschaft zu stärken, die demokratiefeindlichen Entwicklungen entschieden entgegentritt. Die Stiftung fördert bundesweit lokale Initiativen und arbeitet …
     
  • Ausstellung

    Heraus aus der Unsichtbarkeit

    06.03.18
     
    Die Ausstellung „Lesben, Schwule und Trans* in Brandenburg - gestern und heute“ wurde am 17. Februar in Cottbus eröffnet. Sie hat sich zum Ziel gemacht, mehr Aufmerksamkeit auf die Lebensrealitäten von Lesben, Schwulen und Trans* in Geschichte und Gegenwart zu lenken. An Schulen und …
     

Aktuelle Publikationen

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.