Aktionswochen gegen Antisemitismus - jetzt auch als Plakat!

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

Aktionswochen gegen Antisemitismus - jetzt auch als Plakat!

 

800 Grad – das ist die Kerntemperatur von Feuer. Es ist die Temperatur des Feuers, mit dem vor 80 Jahren unzählige Synagogen in Brand gesetzt wurden, mit dem unzählige Menschen in den Krematorien von Auschwitz verbrannt wurden. 800 Grad ist der Titel des Hauptmotivs der diesjährigen „Aktionswochen gegen Antisemitismus“. Der Untertitel lautet: „80 Jahre Novemberpogrome. Auf Brandstiftung folgte Massenmord.“ Im Zentrum formen verbrannte Streichhölzer einen Davidstern. 800 Grad verursachten: Unendliches Leid, Zerstörung – und Tod.

Das Motiv „6 Millionen“ mit einem in den Oberarm eingebrannten Davidstern knüpft an das Hauptmotiv an. Im Untertitel steht: „Ihre Wunden, unsere Narbe“. Die Motive „100% Cirrus“ und „9 Zutaten“ widmen sich den weiteren Schwerpunkten der Aktionswochen: Verschwö-rungsmythen sind zweifelsohne „antisemitisch und absurd“ – und im Gegensatz zum Rezept für einen leckeren Hummus lässt sich über das Existenzrecht Israels nicht streiten. Die Motive sollen anecken und aufwühlen, die Augen öffnen und zum Nachdenken anregen.

Die vier Motive stehen hier zum Download bereit. Von links nach rechts:

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.