Stellenausschreibung Lola

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
Stellenausschreibung

Projektleiter*in für Modellprojekt "un_sichtbar" gesucht

Lola
 

Für das Modellprojekt un_sichtbar. Lesben, Schwule, Trans* in Mecklenburg-Vorpommern sucht der Verein Lola für Demokratie in MV e.V. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

 

Projektleiter*in (80%)

 

Der Verein „Lola für Demokratie in MV“ arbeitet aus geschlechterreflektierender Perspektive zu Fragen demokratischer Kultur und Teilhabe sowie gegen Rechtsextremismus.

Mehr dazu: lola-fuer-lulu.de sowie unter www.un-sichtbar-mv.de.

 

Die Stelle ist an die Förderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie weiterer Geldgeber gebunden. Der Arbeitsort ist Berlin und Mecklenburg-Vorpommern. Die Stelle wird in Anlehnung an TVÖD Bund entlohnt.

 

Tätigkeitsprofil:

  • Steuerung und Koordination des Modellprojekts un_sichtbar, inklusive der Finanzplanung und Projektverwaltung
  • Aufbereitung und Präsentation der Projektergebnisse
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Teilprojekten im Rahmen des Modellprojekts, insbesondere im Rahmen der bis 2019 tourenden Ausstellung
  • Betreuung und Mitarbeit an Publikationen
  • Vertretung des Projekts gegenüber der Öffentlichkeit

 

Wir wünschen uns:

  • Erfahrung in der Projekt- und Teamleitung und dazugehörigen Aufgaben wie Antrags- und Berichtwesen, Budgetplanungen, Dokumentationen, Evaluationen
  • ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder vergleichbare Berufserfahrungen
  • fundierte Kenntnisse zu den Themenbereichen Homo- und Trans*feindlichkeit, Sexismus und Rechtspopulismus/-extremismus
  • Erfahrungen in der Projektarbeit und in der Entwicklung und Umsetzung zivilgesellschaftlicher Methoden und Konzepte
  • Kommunikative und soziale Fähigkeiten
  • Kenntnisse der zivilgesellschaftlichen Landschaft in MV
  • Teamfähigkeit und Entscheidungsfreude
  • eigenverantwortliches Arbeiten, die Bereitschaft zu Dienstreisen sowie Arbeit an Wochenenden und Abenden
  • Kenntnis der gängigen Office- und Internetanwendungen

 

Bitte richten Sie ihre Bewerbung (Lebenslauf, Anschreiben, relevante Zeugnisse und frühestmöglicher Arbeitsbeginn) bis zum 18.04.18 an lola@amadeu-antonio-stiftung.de. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der letzten Aprilwoche statt.

 

Hier finden Sie die Stellenausschreibung auch als PDF zum Download. (PDF-Dokument, 372.4 KB)

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.