Weiter zum Inhalt

Angriff auf Wachmänner vor Berliner Synagoge

, Berlin-Mitte

Am Morgen des Dienstags, den 13. Januar, hat ein staatenloser Mann zwei Polizeiangestellte vor der Synagoge in der Oranienburger Straße in Berlin-Mitte mit einer Eisenstange angegriffen und einen Polizisten dabei am Arm verletzt. Der 38-jährige Täter, der sich selbst als Palästinenser ausgab, wurde überwältigt und festgenommen.