Weiter zum Inhalt

Anrufe in Abgeordnetenbüro

, Berlin

Am 17. November gingen im Abgeordnetenbüro von Tom Schreiber (SPD) zwei Anrufe ein, in denen Jüdinnen_Juden beschimpft wurden, sowie Tom Schreiber, beziehungsweise die SPD als jüdisch bezeichnet wurden.