Weiter zum Inhalt

Anschlag auf jüdisches Gemeindezentrum

, Pinneberg

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 2013 zerstörten unbekannte Täter/innen die Glastür am Eingang zur Synagoge der Jüdischen Gemeinde Pinneberg. Die Zerstörung (die Eingangstür zum Gemeindezentrum weist drei Einschläge auf. Rundherum zeichnen sich Risse im Glas ab) entdeckte ein Gemeindemitglied, das abends und morgens einen Kontrollgang um die Synagoge macht. Der Staatsschutz ermittelt.