Weiter zum Inhalt

Antisemitische Bemerkung durch eine Nachbarin

, Berlin

Bei einem Auszug von Kleinunternehmer*innen aus einem ehemaligen Fabrikgebäude macht eine Nachbarin eine antisemitische Bemerkung, in der sie sich über den Holocaust lustig macht. Sie fragt, was ?schlimmer als der Holocaust? sei und antwortet sich direkt selbst: ?Sechs Millionen Juden?. Auf den Vorfall angesprochen reagieren andere Nachbar*innen desinteressiert; es sei ja bekannt, dass die Nachbarin ?spinne?.