Weiter zum Inhalt

Antisemitische Parole an historischer „Martersäule“ in Fürth

, Fürth

Mehrere rechtsextreme Schmierereien sind am Morgen des 27.06. 2013 an der historischen Martersäule, einem Sandsteinpfeiler im Westen Fürths, entdeckt worden. Bei den Schmierereien, die inzwischen wieder entfernt wurden, handelte es sich nach Polizeiangaben um zwei Hakenkreuze und eine antisemitische Parole. Der Sachschaden soll mehrere tausend Euro betragen.