Weiter zum Inhalt

Antisemitische Parolen an Bushäuschen

, Schönberg

Wie die Schweriner Zeitung am 21.07.2010 schrieb, wurde in Schönberg ein Bushäuschen mit den Worten: „Keine Juden“ beschmiert. Der Bürgermeister will Anzeige erstatten. Die Stadt wolle weiterhin auf eine Gefahr durch Rechtsradikalismus hinweisen und Präventivmaßnahmen leisten. Erst vor kurzem wurde das Auto einer Pastorin beschmiert.