Weiter zum Inhalt

Antisemitische Parolen in Berlin Charlottenburg

, Charlottenburg

In der Nacht vom 14. auf den 15. November hat ein 21-jähriger in Berlin Charlottenburg auf der Straße antisemitische Parolen gerufen und den Hitlergruß gezeigt. Der Mann wurde von Polizeibeamten festgenommen. Der Staatsschutz ermittelt.