Weiter zum Inhalt

Antisemitische Sachbeschädigung in Berlin-Mitte

, Berlin

Eine Passantin bemerkte am 10. Februar das zerkratzte Schild der „Arbeitsgemeinschaft Judentum und Christentum in der Evangelischen Kirche Berlin Brandenburg – schlesische Oberlausitz“ (Albrechtstraße, Nähe S+U Friedrichstraße). Von den zwei Symbolen auf dem Schild (Davidstern und Kreuz) ist lediglich der Davidstern zerkratzt worden. Dieser sei nach Angaben der Arbeitsgemeinschaft bereits während des Gaza-Konflikts 2014 beschädigt worden.

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.