Weiter zum Inhalt

Antisemitische Schmierereien an der Synagoge in Dresden

, Dresden

In der Nacht vom 7. zum 8. November wurde das Gemeindezentrum der Neuen Synagoge in Dresden mit antisemitischen Sprüchen und Hakenkreuzen beschmiert. Die ?Sonderkomission Rechtsextremismus? hat die Ermittlungen aufgenommen.