Weiter zum Inhalt

Antisemitischer Angriff auf einen 26-jährigen Juden

, Berlin

In der Silvesternacht kam es am U-Bahnhof Friedrichstraße zu einem antisemitischen Angriff auf einen 26-jährigen Juden. Die Täter skandierten antisemitische Lieder und riefen lauthals „Fuck Israel“ und „Fuck die Juden“. Als das Opfer die Gruppe von sieben Männern aufforderte mit dem Singen aufzuhören, bespuckten, schlugen und traten sie ihn.