Weiter zum Inhalt

Anzeige wegen antisemitischer Beleidigung

, Berlin Neukölln

Eine 48-jährige wurde am Samstag, den 14. Mai in einer Berliner U-Bahn antisemitisch beleidigt. Der unbekannte Täter hatte dies im Hinblick auf eine Kette mit Davidssternanhänger getan und das Opfer anschließend mit Kaffee begossen. Am Kottbusser Tor verließ der Täter das Fahrzeug. Das Opfer erstattete Anzeige.