Weiter zum Inhalt

Beleidigung in Treptow-Köpenick

, Treptow-Köpenick

Fünf unbekannte Jugendliche beleidigten am Abend des 22.08.09 einen Mann in Alt-Treptow. Der 46-Jährige begegnete diesen kurz nach 21 Uhr an der Kreuzung Elsen- Ecke Beermannstraße. Er glaubte, von ihnen angesprochen worden zu sein und antwortete ihnen in Russisch. Daraufhin bespritzten die Täter ihn mit Bier, bespuckten ihn und beleidigten ihn mit antisemitischen Äußerungen. Danach flüchteten sie in Richtung Kiefholzstraße. Ihr Opfer blieb unverletzt. Der Staatsschutz des Landeskriminalamts ermittelt.