Weiter zum Inhalt

Ehrenfriedhof von Mittelbau Dora besprüht

, Nordhausen

In der Nacht vom 31. März auf den 1. April wurde das Denkmal auf dem Ehrenfriedhof des früheren KZs Mittelbau Dora mit antisemitischen Parolen, Hakenkreuzen und SS-Runen beschmiert. Die Stadt und die Gedenkstätte verurteilten die Ereignisse. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf, Täter sind bis jetzt allerdings noch nicht identifiziert.

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.