Weiter zum Inhalt

Erneute Schändung von Stolpersteinen

, Gera

Nach dem Diebstahl der Stolpersteine der Familie Biermann wurden nun die Steine der Familie Sinenski geschändet. Wie auf Nachfrage der Amadeu Antonio Stiftung mitgeteilt, wurden die Steine geschwärzt. Die Polizei ermittelt. Innerhalb von 4 Wochen ist das nun der zweite Fall und die Interessengemeinschaft ?Stolpersteine für Gera? ruft die Bevölkerung auf, aktiv zu werden und Stellung zu beziehen.