Weiter zum Inhalt

Indirekter Mordaufruf gegen Graumann im Internet

, Deutschland

Auf einer neonazistischen Internetseite wurde indirekt zum Mord am Vorsitzenden des Zentralrats der Juden, Dieter Graumann, aufgerufen. In Anlehnung an das Bekennervideo der rechts-terroristischen NSU wurde ein Bild des Zentralratsvorsitzenden mit dem im Video auftauchenden Paul Panther veröffentlicht. Im Text wird der Wunsch geäußert, dass Paul Panther als Synonym für die Terrogruppe doch weiter machen möge. Das Innenministerium Mecklenburg Vorpommern prüft, ob sich aus den Drohungen Gefährdungsaspekte ergeben könnten.