Weiter zum Inhalt

Jüdische Gedenkstätte geschändet

, Beckum

Bereits zum dritten Mal in nur zwei Monaten wurde in der Nacht auf Dienstag, den 01. Juni, eine jüdische Gedenkstätte in Beckum beschmiert. Auf die vier Gedenksteine wurden mit schwarzer Farbe antisemitische Parolen und Hakenkreuze angebracht. Von den Tätern fehlt noch jede Spur, auch die Täter für die Schmierereien im April sind noch nicht ermittelt.