Weiter zum Inhalt

Jüdischer Friedhof geschändet

, Dessau

In der Nacht zum 2. Juli ist der jüdische Friedhof in Dessau geschändet worden. Auf der Außenmauer des Friedhofs fand sich die antisemitische Parole: „Wer Juden unterstützt, ist der Feinde des deutschen Volkes!“
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.