Weiter zum Inhalt

Jüdischer Friedhof geschändet

, Demmin

Unbekannte schändeten in der Nacht zum Montag,10.November 2008 den jüdischen Friedhof in Demmin. Sie warfen insgesamt zehn Grabsteine um und zerstörten die im Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht niedergelegten Grabgestecke.