Weiter zum Inhalt

Jüdischer Friedhof geschändet

, Staßfurt

Fast alle Grabsteine auf dem jüdischen Friedhof von Stassfurt wurden in der Nacht auf Mittwoch, den 26.05.2010 mit Hakenkreuzen und anderen rechten Symbolen beschmiert. Die noch unbekannten Täter waren zuvor durch die Innenstadt gezogen und hatten unter anderem das Denkmal für die ?Opfer der Diktaturen? beschmiert.

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.