Weiter zum Inhalt

Mann entfernt Stolpersteine

, Gera

In der Nacht zum Samstag, den 26. Juni, ist ein Mann beobachtet worden, wie er 4 „Stolpersteine“, die an jüdische Opfer des Nationalsozialismus erinnern sollen, aus dem Gehweg entfernt hat. Die Polizei konnte in unmittelbarer Nähe einen jungen Mann festnehmen, der entsprechendes Werkzeug bei sich trug. Die „Stolpersteine“ sind jedoch verschwunden, der Mann schweigt zu den Vorwürfen.