Weiter zum Inhalt

Neonazi-Gruppe plante Anschläge auf Menschen jüdischen Glaubens

, Berlin

Nach einer Razzia gegen eine Netzwerk von Rechtsextremen werden zwei Männer festgenommen, da sie unter Terrorverdacht stehen. Nach der Bundesanwaltschaft soll die Gruppe unter anderem Anschläge auf Jüd*innen, Asylbewerber*innen und Polizist*innen geplant haben.

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.