Weiter zum Inhalt

Plakate mit antisemitischen Sprüchen beschmiert

, Berlin

In Friedrichshain-Kreuzberg wurden mehrere Plakate, auf denen die Aufschrift „Gedenken heißt Handeln. 80 Jahre Reichspogromnacht. Naziaufmarsch verhindern.“ stand, mit der Aufschrift „Soros-Nutten“ und „Soros Huren“ beschmiert. Der Holocaust-Überlebende und Philanthrop George Soros ist Projektionsfläche zahlreicher antisemitischer Verschwörungsmythen.